Willkommen bei der Gefährdetenhilfe SCHEIDEWEG e.V.

Motiviert durch die Liebe Gottes, die jedem Menschen vorbehaltlos gilt, engagieren wir uns für Menschen, die durch Sucht und Kriminalität in soziale Notlagen geraten sind. 

Sie finden auf unserer Webseite Informationen zu unseren zahlreichen Aktivitäten.

Suchen Sie Hilfe für sich oder einen Angehörigen, so finden Sie Informationen zu Gesprächsgruppen in Haft, Therapie, Aufnahme und Bewerbung unter der Rubrik "Unsere Hilfsangebote".

Möchten Sie selbst aktiv werden, so informiert Sie die Rubrik "Ihre Mithilfe" über vielfältige Möglichkeiten.

Unser Logo zeigt: Neue Wege sind möglich und damit ein Leben ohne Sucht und Kriminalität. 

An einem wachsenden Baum wird deutlich, dass Gott nicht zerbricht. Er möchte jedem Hoffnung und Zukunft schenken (siehe Jesaja 42,3).

Lernen Sie unsere Arbeit und die Menschen in Scheideweg kennen!

Noch sind die Gefängnisse für Gesprächsgruppen geschlossen. Ein großes Dankeschön allen
Kontaktgruppenmitarbeitern, die Einzelbesuche machen, Briefe schreiben und allen, die unsere Osteraktion unterstützt haben. Dadurch können wir Zeitschriften, Schokolade und frankierte Postkarten ins Gefängnis schicken, verbunden mit einem kleinen Gruß.

 PS. Wir freuen uns auf Lockerungen in Geschenke und Café SCHEIDEWEG und darauf, Euch wiederzusehen.

Einfach mal nachfragen, was schon geht:

Café SCHEIDEWEG: 02192 201-240
Geschenke SCHEIDEWEG: 02192 201-201
Gartenbau SCHEIDEWEG: 02192 201-222